Aktuelles



Liebe Landfrauen!

Die Hochwasserkatastrophe in der Eifel lässt uns alle nicht kalt.  Diese Gruppe wird auch von unserem Landfrauenverband in Oldenburg empfohlen. Der Link:

https://www.facebook.com/groups/2659208161053309/permalink/259272341046891/

Geldspenden werden ab sofort auf einem „extra Konto für Spenden zur Flutkatastrophe“ gesammelt.

Diese Kontonummer wurde neu für die Spenden angelegt.

IBAN: DE 20280699563600825704

BIC: GENODEF1NEV

Die KreisLandfrauen haben darüber hinaus persönlich Kontakt mit der Kreislandfrauen Vorsitzenden aus dem Kreis Mayen-Koblenz, mit Britta König.

Dankeschön an alle Spenderinnen

Von den Landfrauen Mayen-Koblenz ist ein handbrieflicher "Dankeschön-Brief" für unsere erste Spende gekommen.

Damit er besser zu lesen ist, wurde er abgetippt.



Einladung zum Bäuerinnenstammtisch 2021

 

Der diesjährige Bäuerinnenstammtisch findet für alle Landfrauen (nicht nur für Bäuerinnen) als Adventsfrühstück statt.

Wann? Dienstag, den 07. Dezember 2021, 9.30 Uhr

Wo? Gasthaus Aepken, Dalum

Was? Frühstücksbufett, anschließender Vortrag von

         Frau Christine Hamester-Koch

         „Wer gibt, darf auch fordern“

Kosten? 20,- €

Anmeldung? bis zum 30. November 2021 bei Frau Annelene Ewers

                                                                                       Telefon: 05931 5807      oder

                                                                                        E-Mail: ewers-hemsen@web.de

Über eure Anmeldung und euer Kommen würden wir uns sehr freuen!

Frau Hamester-Koch, Jahrgang 1964, gelernte Erzieherin, verheiratet, 4 erwachsene Kinder, lebt mit ihrem Mann auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Wangelau, 45 km östlich von Hamburg.

Sie ist Coach für "Natur und Business", Inhaberin und Leiterin des Tagungshotels „der Ellernhof“ und Gründerin der Ellernhof Natur und Business Akademie GmbH & Co.KG als Geschäftsführerin.

Sie ist Trainerin für unterschiedliche Teamprozesse in Natur- und Businessbereiche und hält Seminare und Vorträge.                            

 




Kulisse Bad Bentheim 2022

Im nächsten Jahr gibt es wieder eine Vorstellung der Kulisse für uns LandFrauen. Zur Zeit gelten die Corona-Hygieneregeln, und somit sind nur 50 Plätze zu vergeben. Die Karte kostet 18,- €

Reservierungen aus 2021 sind NICHT mehr gültig! Am 

05.10.2021 können bei Birgit Große Höötmann  maximal

2 Karten telefonisch

05924/990811 per SMS oder WhatsApp

ab 9:00 Uhr bestellt werden.

 


Basis-Schulung „Kochen mit Kindern“ 

 

Das Projekt „Kochen mit Kindern“ wird, mit einigen Veränderungen, in neuer Trägerschaft von Oldenburg aus weitergeführt. Eine neue Basis-Schulung „Kochen mit Kindern“ ist geplant mit folgenden Terminen

 

 18.11.2021  9:30 -17:00 Uhr

 25.11.202  19:30 -17:00 Uhr und 

 02.12.2021  9:30 Uhr -13:00 Uhr

 

Viele Akteurinnen verlassen die Aktionsgruppe „Kochen mit Kindern“.

Wir bitten alle Landfrauen intensiv Werbung für die Basisschulung „Kochen mit Kindern“ zu machen.

Besonderer Bedarf besteht in der Obergrafschaft.

Anmeldung bitte bei uns oder direkt an Beate Langenhorst, Landwirtschaftskammer Außenstelle Lingen.


Spendenaufruf der Landfrauenvereine Grafschaft Bentheim "Gemeinsam Helfen"

Liebe Landfrauen!

Die Hochwasserkatastrophe in der Eifel lässt uns alle nicht kalt. Auch wir wollen helfen und versuchen das Leid der Betroffenen zu lindern.

Wir schließen uns der Facebook-Gruppe „ Landfrauen helfen im Rheinland....“ an.

Diese Gruppe wird auch von unserem Landfrauenverband in Oldenburg empfohlen.

Der Link:

https://www.facebook.com/groups/2659208161053309/permalink/259272341046891/

Geldspenden werden ab sofort auf einem „extra Konto für Spenden zur Flutkatastrophe“ gesammelt.

Diese Kontonummer wurde neu für die Spenden angelegt.

IBAN: DE 20280699563600825704

BIC: GENODEF1NEV

Grundsätzlich quittieren werden wir die Spenden auf Wunsch (KreisLandfrauen Grafschaft Bentheim).

Die KreisLandfrauen haben darüber hinaus persönlich Kontakt mit der Kreislandfrauen Vorsitzenden aus dem Kreis Mayen-Koblenz, mit Britta König.

Der Kreis grenzt südlich an den Ahr-Kreis an und ist nur nördlich betroffen. Da nicht alle Landfrauen auf Facebook aktiv sind, ist es sicher gut, sich von Landfrauen vor Ort beraten und unterstützen zu lassen, damit unsere Hilfe auch dort ankommt und das auch zur richtigen Zeit. Diese Landfrauen sind dankbar, wenn wir ihre Aktion mit unterstützen.

Wir vom Vorstand sind uns einig das es nichts schlimmeres geben kann als seine Familie, Freunde, Haus und alle Habseligkeiten durch solch eine Naturkatastrophe zu verlieren. Wir hoffen das wir so einen kleinen Beitrag dazu leisten können.

Im Anhang findet ihr genauere Angaben zum Spendenaufruf bezüglich der Flutkatastrophe.

Jeder kann es so machen wie er es für richtig hält.

Nehmt Euch bitte etwas Zeit um diese Schreiben zu Lesen!

Bleibt Gesund ! Danke im voraus!

Der Vorstand

Download
Flutkatastrophe 2020.odt
Open Office Writer 28.2 KB

Online-Mitgliederversammlung am 19. April 2021 

25 Teilnehmerinnen erlebten die erste Online-Veranstaltung des Landfrauenverein Westenberg mittels "Gotomeeting".

Wilfriede führte souverän durch die Veranstaltung und erklärte nach der Begrüßung zuallererst den Umgang mit dem für uns neuen Portal. Sandra ging kurz auf dass von Corona überschattete Jahr und die somit nur sehr wenigen Veranstaltungen ein. Auch die Planung für 2021 gestaltet sich für den Vorstand zur Zeit noch schwierig - aber wenn wieder was möglich ist - soll es mit einem Spaziergang oder ähnl. wieder los gehen.

Die Mitglieder sind trotz der Pandemie dem Landfrauenverein treu geblieben. So gab es nur zwei Abmeldungen, davon eine wegen Umzug, und neun Neuzugänge, auch Dank der in 2020 gegründeten "Jungen Landfrauen Grafschaft Bentheim", zu verkünden. 

Nach einem kurzen Jahresbericht  von Birgit, legte Ulla den Kassenbericht vor. Anne Marie & Nicole Thyhuis  haben die Kasse im Vorfeld geprüft und bescheinigten Ulla eine tadellose Kassenführung.

Die Kreisvorsitzende der Landfrauenvereine Grafschaft Bentheim, Johanne Kampert, berichtete von der Verbandsarbeit. Melanie Becker (Fachausschuss  Landwirtschaft und ländl. Raum.) berichtete von der

Online-Veranstaltung mit dem wichtigen Thema: "Wohin geht die Landwirtschaft".

Gela und Friedhild gaben die häufigsten Wörter der Landfrauen Umfrage: "Das Jahr 2020 in drei Worten" bekannt.  Mit einer schönen passenden Geschichte zur jetzigen Situation von Brigitte ging der Abend mit lieben Grüßen vom gesamten Vorstand an alle Teilnehmerinnen zu Ende.

 


Schon gewusst…

Als LandFrau kann man nun bares Geld sparen! In der Vorteilswelt der LandFrauen gibt es unterschiedliche Rabatte, auf die man – einmal angemeldet – zugreifen kann. In verschiedensten Bereichen, von Regionales über täglicher Bedarf, Auto, Finanzen, bis hin zu Mode und Accessoires gibt es viele Ermäßigungen. Rabattcodes von überregionalen und regionalen Anbietern können heruntergeladen und im jeweiligen Online-Shop oder direkt an der Ladentheke eingelöst werden.

Zur Anmeldung geht es hier: https://landfrauen.mitglieder-benefits.de 







Grüne Kreuze - Respektiert die Arbeit der Landwirte

Vor einiger Zeit startete Steffi Frentjen den Aufruf, das Landwirte die grünen Kreuze aufstellen. Eins hat es bis in die Kreisverwaltung , zusammen mit der Erntekrone ( LFV Suddendorf-Samern, Ohne) geschafft.



Heute (27. Mai) wurden bei einem sehr informativen Termin die von uns Landfrauen der Grafschaft Bentheim gefertigten Herzkissen übergeben.

Nochmals ein großes "DANKESCHÖN" an alle Beteiligten.



Rednerpult

Zum 60. Jubiläum unseres Verein haben wir ein Rednerpult anfertigen lassen. Passend zur Adventsfeier wurde es mit dem LandFrauen Logo, der Biene, und unserem Vereinsnamen verziert.

 



Annahme und Ausgabe von Lebensmitteln und KleidungBentheimer Tafel e.V.
Hilgenstiege 4 in Bad Bentheim, Tel: 0 59 22 - 68 77 83
Öffnungszeiten Annahme von Lebensmittel und Kleiderspenden
dienstags: 9.00 – 13.00 Uhr
freitags: 9.00 – 13.00 Uhr
Benötigt werden
• Winterbekleidung für Erwachsene und Kinder
• Winterschuhe und Winterstiefel für Erwachsene und Kinder
• Mützen, Schals und Handschuhe
Haltbare Lebensmittel:
Konserven, Reis, Nudeln, Mehl, Zucker, Kaffee und Tee

 

Kinnerrieme up Platt

Der Groafschupper Plattproater Kring e.V. und Anna Thekla Ruhe haben das Buch mit neuen Finger- und Bewegungsspielen, Gebeten und Gedichten herausgebracht. Viele Texte eignen sich für kleinere Aufführungen in der Herbst- und Winterzeit mit ihren zahlreichen schönen Festen.

ISBN 3-922428-93-2 -  VK 10,50 €

Wer mal reinschauen möchte - bitte beim Vorstand melden!