LFV Westenberg - Backrezepte

Apfelmuffins mit Haselnüssen

 

2 Äpfel

250 g Mehl

125 g Zucker

159 g gehackte Haselnüsse

250 ml Buttermilch

80 ml Plflanzenöl

1 Ei

1 EL Zitronensaft

2 TL Backpulver

1 TL Natron

2 TL Zimt

1 EL Vanillezucker

 

Vertiefung eines Muffinbackblechs mit Papieerförmchen auslegen.

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Äpfel schälen, klein würfeln und mit Zitronensaft vermischen. Mehl, Backpulver, Natron und Zimt vermischen.  Das Ei verquirlen, Zucker, Öl, Vanillezucker und Buttermilch zugeben und gut vermischen. Die Mehlmischung, die Apfelstücke und die Hälfte der Haselnüsse kurz unterheben. Den Teig in die Förmchen füllen und mit den übrigen Nüssen betreuen.

Im Backofen ca. 25 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen und noch 10 Minuten im Blech auskühlen lassen.

Brötchensonne

 

7 g Trockenhefe oder 25 g frische Hefe

200 g Weizenmehl Typ 550

340 g Dinkelmehl Typ 1050

200 ml lauwarmes Wasser

1  EL Honig

40 g Butter

30 ml Olivenöl + 1 EL

1 Ei

1 TL Salz

1/2 Stange Lauch, in dünne Ringe geschnitten

1 EL gehackte Kräuter (Petersilie/ Basilikum)

1 TL Knoblauchpulver

50 g geriebener Parmesan

-

100 g weiche Butter

1 Tl Salz

25 g Parmesan

1 EL Petersilie

1 kleines Eigelb vremischt mit 1 EL Milch

geriebener Parmesan nach Belieben